Müssen alle kieferorthopädischen Bänder und Brackets mit dem Drahtbogen verbunden sein?

Frage von L.:

Hallo, ich habe diese Woche Brackets auf die Schneidezähne bekommen und Metallringe auf die Backenzähne. Was mich wundert: der Draht durch die Brackets ist gar nicht mit den Metallringen verbunden. Wozu sind die dann da? Kommt das noch?

Antwort Dr. Weber:

Normalerweise geht der Bogen schon durch alle Brackets durch, aber von jeder Regel gibt es natürlich auch Ausnahmen. Einfach den Kieferorthopäden fragen oder Photos der Zähne schicken, dann könnte ich vielleicht auch etwas dazu schreiben…

Viele Grüße

Dr. Joachim Weber

Weitere interessante Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Müssen alle kieferorthopädischen Bänder und Brackets mit dem Drahtbogen verbunden sein?

  1. Birgit sagt:

    ich bin 68 Jahre Alt und moechte eine Zahnspange im unteren Kiefer haben, ein Zahn ganz vorne hat sich quer gestellt. Hier in USA wird die Damen Methode verwendet, wenn ich dann nach de ziehe, wie kann ich da weiterbehandelt werden?

Schreibe einen Kommentar