Veneers vor oder nach Kreuzbisskorrektur?

Frage von T. H.:

Hallo, ich wollte mal fragen ob man trotz eines Kreuzbisses (Schneidezähne stehen hinter den unteren) die schneidezähne mit Veneers behandeln lassen kann? Da ich eine Fülling in einem Schneidezahn habe, (die aber nicht hält) schlug mir meine Zahnärztin Veneers vor, sie meinte aber dass das eher kompliziert sei wegen des kreuzbisses.

Antwort Dr. Weber:
Die Zahnärztin hat wohl Recht: Veneers können härter als der Zahnschmelz sein. Bei Fehlkontakten (wie sie bei Kreuzbissen häufig auftreten) kann dann der Zahn im Gegenbiss kaputt gehen. Besser ist es zuerst den Kreuzbiss zu beseitigen. Das geht manchmal auch recht einfach mit Alignern. Die aufwändigen Veneers sollten dann zur Verbesserung der Ästhetik am Ende angebracht werden.

Viel Erfolg und ein schönes Ergebnis wünscht Ihnen

Ihr
Dr. Joachim Weber

Weitere interessante Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Zahnspangen und Apparaturen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar