Ist eine Kreuzbißbehandlung bei Erwachsenen durch die Krankenkasse bezuschußbar?

Frage von Frau F.S.,

Hallo Herr Dr. Weber,

ich habe als Jugendliche schon einmal eine feste und lose Zahnspange tragen müssen. Damals bezahlte Dies die Krankenkasse. Jetzt bin ich 25, im unterkiefer haben sich alle Zähne wieder verschoben, ich habe einen Kreuzbiss, und möchte nochmal eine feste Zahnspange beantragen. Diese wird bei Kieferanomalien von der Krankenkasse übernommen. Fällt der Kreuzbiss mit in diesen Begriff oder muss ich die Kosten komplett alleine tragen?

Antwort Dr. Weber:
Sehr geehrte Frau S.,
der Kreuzbiss kann als alleinige Fehlstellung nur bei Kindern Kassenzuschüsse auslösen. Bei Erwachsenen sind in den gesetzlichen Richtlinien (Kieferordopädische Indikationsgruppen / KIG) nur einige wenige Fehlbisse verblieben bei denen ein Zuschuß durch die gesetzliche Krankenversicherung vorgesehen ist. Es handelt sich dabei ausschließlich um Fehlbisse, bei denen eine Umstellung der Kiefer im Rahmen einer Operation erforderlich ist.
Erlauben Sie mir noch einen Tip: Sofern Sie dennoch eine Behandlung in Erwägung ziehen, können ( auch bei Kreuzbissen) ClearAligner eine schnellere, ästhetischere und eventuell sogar kostengünstigere Alternative zu fester Spange sein.

Viele liebe Grüße
Ihr
Dr. Joachim Weber

Weitere interessante Artikel:

Was kostet eine Zahnspange bei einer Operation für Erwachsene? Frage von Frau D.D., Sehr geehrter Herr Dr. Weber, seid Jahren plagen mich die Folgen eines Überbisses. Seid ca 1 1/2 Jahren habe ich fast tägl...
Ich möchte endlich gerade Zähne. Frage von Frau S.N., Hallo liebes Praxisteam, ich bin 23 und leide unter meinen schiefen Zähnen. Mein Zahnarzt meinte, das meine Zähne keinen Pl...
Wie kann ich kleine Verschiebungen in der kieferorthopädischen Nachsorge beheben? Frage von Frau G.S., Hallo Herr Dr. Weber, ich habe meine Zahnspange nach langjähriger Behandlung (feste und lose Zahnspange) vor etwa 6 Jahren en...
Kann es zu Verbreiterung des Gesichts durch Kieferorthopädie kommen? Frage von Frau C.L.: mein sohn, 10 jahre, hatte einen gaumenbogen oben wegen einseitige kreuzbiss. Jetzt wurde es korrigiert, aber ich habe das Gef...
Ab wann sind Kosten beim Kieferorthopäden fällig? Frage von Frau K.: Hallo, auf Empfehlung des ZA bin ich zu einem bestimmten Kfo gegangen, dort wurde sofort festgestellt, dass eine Behandlung nöti...
Wann soll bei Kindern eine Progeniebehandlung begonnen werden? Frage von Frau L., Hallo, meine Tochter wird bald 5 Jahre und hat eine Progenie. Wir waren bereits vor einem halben Jahr bei einem Kieferorthopäde...
Dieser Beitrag wurde unter Ästhetik und Aussehen, Feste Zahnspange, Kieferorthopädie Kosten, Zahn- / Kieferfehlstellungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.