Schlagwort-Archive: kieferorthopädische Behandlung

Ist Kieferorthopädie beim Erwachsenen auch ohne Chirurgie möglich und wer trägt dann die Kosten?

Frage von Frau H.B.: Unsere Tochter (inzwischen 25 Jahre) leidet an einer Kieferfehlstellung, die mit 2 operativen Eingriffen behandelt werden soll. Besteht die Möglichkeit mit mit einer KFO-Behandlung eine Operation zu umgehen. Falls ja, welche Kosten würden entstehen, da die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Ist Kieferorthopädie beim Erwachsenen auch ohne Chirurgie möglich und wer trägt dann die Kosten?

Obwohl ich Schmerzen habe zahlt die Krankenkasse keine Kosten für Kieferorthopädie

Frage von Frau A.W.: Sehr geehrter Dr. Joachim Weber, ich bin 21 Jahre alt und habe seit 2 Jahren starkes Kieferknacken. Teilweise schmerzt dieses sehr. Ich war deswegen schon bei einem Kieferorthopäden. Dieser gab mir eine Gel-Schiene die ich Nachts … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Nach der Kieferorthopädie wird alles wieder schief, was kann ich tun?

Frage von Frau L.K.: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe Ihre Praxis bei Google gefunden und bin froh um solche Angebote; Insbesondere in Hinsicht auf das Eingehen von Fragen der Patienten – Dem FAQ. Mir ist sehr bewusst, dass … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Brauche ich wegen Knirschen eine kieferorthopädische Behandlung?

Frage von S., Guten Tag, ich habe einen Vorbiss, ich selbst hätte dies nicht gemerkt und auch so fällt es nicht auf. Da ich dennoch einen Vorbiss habe, schleifen sich meine Schneidezähne ab. Dies passiert, laut meiner Zahnärztin, im Schlaf … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Brauche ich wegen Knirschen eine kieferorthopädische Behandlung?

Übernimmt bei mir die Krankenkasse die kieferorthopädische Behandlung?

Frage von Frau M.F., Sehr geehrter Herr Dr. Weber, Ich habe am Oberkiefer eine Zahnfehlstellung der vorderen 6 Zähne, die Zähne sind nach hinten gestellt und überlagern sich, zudem habe ich einen relativ stark ausgeprägten Überbiss und bekomme zunehmend Probleme … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Übernimmt bei mir die Krankenkasse die kieferorthopädische Behandlung?

Ist eine kieferorthopädische Behandlung trotz Rheuma möglich?

Frage von Frau L.L., Sehr geehrter Dr. Weber, Ich habe einen Kreuzbiß und durch eine Entzündung den vorderen Schneidezahn und den danebenliegenden Zahn extrahiert bekommen. Jetzt hab ich das Problem, dass die prothetische Versorgung schwierig ist durch meinen Kreuzbiß. Ich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Ist eine kieferorthopädische Behandlung trotz Rheuma möglich?

Ist bei meinem Enkel eine kieferorthopädische Behandlung nötig, auch wenn man nichts sieht?

Frage von C.G., Sehr geehrte Damen und Herren! Im Auftrage meines Sohnes habe ich, meinen 12 jährigen Enkel betreffend, eine Frage: Geplant ist eine Zahnspange, für die bereits Abdrücke und Aufnahmen mit erheblichen Kosten gemacht wurden. Der Junge hat weder … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Ist bei meinem Enkel eine kieferorthopädische Behandlung nötig, auch wenn man nichts sieht?

KIG ausgegrenzte kieferorthopädische Behandlung trotz Schmerzen, kann das sein?

Frage von Frau T.B., Sehr geehrter Herr Dr. Weber, ich freue mich, Ihre Seite gefunden zu haben. Ich erkenne an den bisher gefundenen Informationen, dass Sie ein umfangreiches Wissen zum Thema haben, dahe nun mein Anliegen: Mein Kind hat einen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für KIG ausgegrenzte kieferorthopädische Behandlung trotz Schmerzen, kann das sein?

Ist eine kieferorthopädische Behandlung nur mit optischer Verbesserung ur Vermeidung von Kieferchirurgie möglich?

Frage von Frau D. M., Hallo, ich (34) habe eine Kieferfehlstellung. Ein Kieferorthopäde riet mir zu einer Bimax, ein anderer zu einer Oberkiefer-Rückverlagerung. Beide Male mit Gaumennahtsprengung und Zahnspange vorher und nachher. Zur Erklärung: Der Oberkiefer steht über dem Unterkiefer, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Ist eine kieferorthopädische Behandlung nur mit optischer Verbesserung ur Vermeidung von Kieferchirurgie möglich?

Ist eine kieferorthopädische Behandlung eines Kreuzbisses mit 2.5 Jahren schon sinnvol?

Frage von Frau C. W., Hallo, ich benötige für die Weiterbehandlung von meinem kleinen 2,5 Jahre alten Sohn ihren Rat. Er hat einen Kreuzbiss und unsere Zahnärztin möchte den Zahnwechsel abwarten und erst dann eine Behandlung beim Kieferorthopäden anstreben. Ist … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Ist eine kieferorthopädische Behandlung eines Kreuzbisses mit 2.5 Jahren schon sinnvol?